Als ich vor drei Wochen von meinen Eltern wieder nach Frankfurt gefahren bin, habe ich einen Zwischenstopp in Hannover eingelegt. Ich wollte das schöne Wetter nutzen um eine kleine Fototour zu machen. Und das war auch eine gute idee, denn es war gaaanz toll! 🙂

Hier ein Bild des Neuen Rathauses. Dieser schlossähnliche Bau ist erst 1913 fertig gestellt worden. Natürlich blieb auch er im 2. Weltkrieg nicht verschont, doch hat man ihn wieder hergerichtet. Interessant ist besonders die Kuppel, auf die man – wie ich jetzt bei wikipedia.de las – mit einem Kuppelaufzug „besteigen“ kann. Dieser Aufzug ist einzigartig in Europa, da er einen bogenförmigen Fahrverlauf hat. Da ich nicht viel Zeit hatte, bin ich nicht rauf gefahren. Ich gebe allerdings zu, dass ich diese Möglichkeit auch gar nicht in Betracht gezogen habe. Wenn ich das nächste Mal dort bin, werde ich hoffentlich die Gelegenheit nutzen können. Stattdessen bin ich im Maschpark einmal um den Maschsee gelaufen, was auch schön war 🙂

lg,
Kati

Advertisements